top of page

Unter 12 gewinnt daheim!

Aktualisiert: 16. Jan.



roomz JAGS Vöslau BAC - Perchtoldsdorf Devils


38 : 22 (20:9)


Vöslau: Perischa; Hofer (11), Wernicke (9), Kappel (8), Forsthuber F. (3), Strudler (3), Hampel (2), Jeschek (1), Klampfl (1), Windpassinger, Reiter.



Einen Kantersieg feierten die Vöslauer gegen Perchtoldsdorf.


Vor allem das Dreigestirn Hofer, Wernicke und Kappel hatte ihr Ziel gut eingestellt und steuerte 28 Tore zu diesem Sieg bei.


Auch die Tormänner Perischa und Marker-Toth hatte gute Momente, so setzten sich die Vöslauer mit +16 Toren sicher durch.


So setzten sich die Heimischen mit 14 Punkten an den 2. Tabellenplatz, mit nur einem Torverhältnis von -2 gegenüber dem Tabellenführer Krems/Langenlois






















54 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page