top of page

Toller Sieg der Kampfmannschaft!




UHC Speed Connect Hollabrunn - roomz JAGS Vöslau


24 : 32 (9:15)


Vöslau: Bauer, Binder; Posch (6), Wöss (5), Muck (4), Doblhoff-Dier (4), Riedner (3), Schuster (3), Schartel (3), Teubert (2), Marinho Da Cunha (1), Steinhagen (1), Nikolic, Diry, Dika.


Mit einem überzeugenden Sieg verbesserten sich die Vöslauer in der Tabelle auf den 8. Platz.


Die Hollabrunner, die sich große Chancen ausrechneten, hatten von Beginn an keine Chance, zu gut lief das Angriffspiel der Vöslauer. In der Deckung hatten die Vöslauer, angefangen durch eine Topleistung von Torwart Bauer immer einen Vorteil.


Von 11:9 in der 18. Minute zog die Auswärtsmannschaft auf 16:9 davon, damit hatten die Hollabrunner ihre Chancen verspielt, die Vöslauer bestimmten das Spiel.


Die Heimischen konnten in Folge den Abstand etwas vermindern, aber stets war Vöslau wieder am Drücker und gewann schließlich mit 32:24.


Beste Werfer waren Posch und Wöss, die ihre Chancen nutzten, weiters konnte man auch mit den Wurfleistungen von Muck, Doblhoff-Dier, Riedner, Schuster und Schartel zufrieden sein.


Die Vöslauer haben nun den 8. Tabellenplatz abgesichert, das nächste Spiel ist schwerer, es findet nämlich am Samstag, 9.12.2024 um 19:00 Uhr in Krems satt

79 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page