top of page

Toller Heimsieg in voller Halle!



roomz JAGS Vöslau - HSG XeNTiS Bärnbach/Köflach


25 : 23 (17 : 15)


Vöslau: Gödör, Ilov; Posch (6), Jankovic (5), Riedner (3), Scheicher (2), Schuster (2), Radojicic (2), Wöss (2), Kohlmaier (1), Muck (1), Doblhoff-Dier (1), Steinhagen, Teubert, Schartel F., Zalewski.


Die Partie startet ausgeglichen und kampfbetont. Die JAGS stehen in der Deckung sehr kompakt und agieren aggressiv, versuchen das Spiel schnell zu machen und kommen auch zu einfachen Torerfolgen. Im Positionsangriff dominieren auf beiden Seiten die Kreisspieler.


Fabian Posch netzt nach 13 Minuten zum 9:4 für die Hausherrn. Die Bärnbacher kommen jedoch wieder heran und verkürzen durch Dobric auf 11:9. Sandro Jankovic legt nach und die Gäste nehmen nach 22 Minuten eine erste Auszeit. Die Thermalstädter lassen sich dadurch aber nicht beirren und ziehen bis zur 25. Minute auf plus 6 davon.


Dann einige Unkonzentriertheiten der Vöslauer, technische Fehler und eine nicht mehr so konsequente Deckung und rasch nutzen diese die Steirer aus und verkürzen auf einen Pausenstand von 17:15.


In Hälfte 2 dann über die gesamte Spielzeit zwar viel an Dramatik, aber wenige zwingenden Torchancen bzw. Tore. Das Spiel wird hitziger, mit einigen 2min Strafen und mündet in Minute 45 dann in einer Roten Karte für den bis dahin gut spielenden Dobric.


Die JAGS halten 5 Minuten vor dem Ende ein plus 3. Die Hausherrn agieren nun im Angriff zu wenig entschlossen und kompliziert, während die Gäste nicht mehr zusetzen können. Am Ende steht ein verdienter, wenngleich letztlich doch knapper 25:23 Sieg der JAGS.


Man of the Match Sandro Jankovic: „Unglaubliche Partie, unglaublich wichtiger Sieg. Wir sind einfach nur glücklich.“


Kapitän Fabian Schartel: „Wir haben bis zum Schuss gefightet, waren über weite Strecken immer klar vorne und haben es leider am Ende nochmals spannend gemacht. Wir haben aber auch gezeigt, dass wir gewinnen können, jetzt müssen wir unseren Lauf fortsetzen.“












134 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page