top of page

Auswärtssieg im letzten Meisterschaftsspiel!




HSG Xentis Bärnbach/Köflach - roomz JAGS Vöslau


25 : 31 (13:16)


Vöslau: Gödör, Friedel, Posch (10), Muck (6), Wöss (5), Riedner (2), Scheicher (2), Teubert (2), Doblhoff-Dier (2), Schuster (1), Zalewski (1), Schartel M., Kohlmaier, Steinhagen, Barta, Schartel F


Das letzte Spiel im Meisterschaftsdurchgang war zwar bedeutungslos, doch die Vöslauer strengten sich nochmals besonders an und gewannen mit 6 Toren Unterschied.


Die Heimischen gingen ein einziges Mal in Führung (2:1), doch dann dominierten das gesamte Spiel die JAGS, vor allem Posch, Muck und Wöss zeigten ihr gesamtes Können und brillierten mit schönen Treffern.


Zur Pause führten die Vöslauer mit 3 Treffern, auch in der zweiten Halbzeit hatten alle ihr Ziel gut eingestellt und so gingen sie mit 31:25 als sichere Sieger vom Platz.


Nun wird der Kader der Vöslauer weiter verstärkt, Thomas Bauer kommt zu seinem Ausgangsverein zurück, auch der Kremser Romas Kireliavicius wird die Heimischen verstärken. Damit haben die roomz JAGS eine wirklich starke Mannschaft.




Remis des Future Teams im UPO





HSG Xentis Bärnbach/Köflach - roomz JAGS Vöslau


29 : 29 (15:14)


Vöslau: Friedel, Binder, Yalcin; Barta (13), Riedner J. (5), McLachlan J. (4), Reichegger (3), Tacke (2), Zimmerl (2), Fritz, Mechtler, Rams, Lechintan, Purkathofer, Czaker.





47 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page